Drucken

 

Das aktuelle riedicher Lied

 Rie, Rie, Riediche,

du bisch ä schöne Fleck.

Rie, Rie, Riediche,

des nimmt üs kein e weg.

Do obe wohne rechti Lüt,

nit vo gestern sondern hüt.

So will i nur eine sii,

ä Riedicher TA –HÜ.

 

 

Das alte riedicher Lied

 Rie Rie Riedichen,

klein aber fein.

Rie Rie Riedichen,

so muss es sein.

Es wachsen keine Reben hier,

dafür gibt es Schnaps und Bier.

Unsere Stimmung ist vermoos,

´drum singen wir drauf los.